Arbeiten bei Van den Elzen Plants

Van den Elzen Plants sucht regelmäßig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für verschiedene Arten von Saisonarbeiten, wie beispielsweise das Sortieren und Verpacken von Erdbeer- und Spargelpflanzen und das Pflanzen von Erdbeerpflanzen. Zu den Arbeiten gehört auch, dass die Felder unkrautfrei gehalten werden.

Es handelt sich um Saisonarbeit. Aufgrund der unterschiedlichen Pflanzen, die Van den Elzen Plants anbaut, und die damit zusammenhängenden Produktionsverfahren, gibt es jedoch mit Ausnahme weniger Monate fast das ganze Jahr hindurch Möglichkeiten zum Arbeiten.

Auf den unten stehenden Seiten finden Sie weitere Informationen über die verschiedenen Arbeiten, das Leben und Wohnen während Ihrer Anstellung sowie eine Liste mit häufig gestellten Fragen. Außerdem steht dort eine Liste der Dinge, die Sie mitbringen sollten, wenn Sie bei uns arbeiten.

Arbeiten

Die Arbeit

Bei Van den Elzen Plants gibt es unterschiedliche Arten von Arbeiten. Die meisten Arbeiten fallen in unserer Halle an, beim Sortieren, Schneiden von Stecklingen  und Verpacken von Pflanzen. Aber auch Jungpflanzen müssen eingepflanzt, die Felder unkrautfrei gehalten und die Ausläufer von Erdbeerpflanzen ausgelegt werden.

Die Arbeit bei Van den Elzen Plants ist anstrengend, bringt aber Spaß und ist sehr befriedigend. Fast immer arbeiten Sie in einer größeren Gruppe zusammen und lernen dadurch viele Leute kennen. Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeiten ist allerdings erforderlich, denn bei uns gibt es oft innerhalb kurzer Zeit sehr viel zu tun. Dadurch sind die Arbeitstage manchmal lang.

Die Arbeit ist körperlich anstrengend und daher suchen wir Leute, die gesund sind und hart arbeiten können und wollen. Da die meisten Sortier- und Pflanzarbeiten von Frauen gemacht werden, handelt es sich bei den meisten unserer ausländischen Arbeitnehmer um Frauen.

Wenn Sie zur Arbeit zu uns kommen, können wir vorher oft nicht genau angeben, wo Sie eingesetzt werden. Am besten teilen Sie uns selbst mit, ob Sie bestimmte Papiere/Diplome und Fertigkeiten besitzen oder bestimmte Kurse absolviert haben, beispielsweise einen Führerschein oder Erfahrungen, die Sie bereits im Gartenbau gesammelt haben. Wir versuchen dann, Ihre Arbeit so gut wie möglich darauf abzustimmen.

Arbeitszeiten und Gehalt

Hinsichtlich der Arbeitszeiten bitten wir um Flexibilität. Oft ist erst weniger als eine Woche vorher klar, an welchem Tag Sie anfangen können. Auch das Enddatum steht nicht immer vorher fest.

Wir arbeiten 6 Tage pro Woche, normalerweise von 7:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Darin ist 1 Stunde Pause enthalten, sodass 10 Stunden pro Tag gearbeitet werden. Aufgrund des Wetters oder anderer Umstände kann dies länger oder kürzer sein.

Das Gehalt wird 1 Mal pro Monat ausgezahlt. Sie erhalten den entsprechenden Lohnzettel an Ihre E-Mail-Adresse. Am Ende des Kalenderjahres bekommen Sie eine Jahresangabe. Damit wir Ihr Gehalt überweisen können, benötigen wir eine gültige IBAN-Kontonummer. Dann sorgen wir für pünktliche Bezahlung.

Für die Zeit, in der Sie bei Van den Elzen Plants arbeiten, schließen wir für Sie eine Krankenversicherung bei Hollandzorg ab. Diese Versicherung kostet ca. 2,75 € pro Tag. Dieser Betrag dient Ihrer eigenen Gesundheit und Sicherheit und wir ziehen ihn bei allen Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen vom Gehalt ab.

Schulung und Entwicklung

Wenn Sie bei Van den Elzen Plants arbeiten, sind die Qualität und Geschwindigkeit Ihrer Arbeit von Bedeutung. Wenn Sie mit der Arbeit anfangen, werden Sie von einem erfahrenen Kollegen bzw. einer erfahrenen Kollegin eingearbeitet. Falls etwas nicht deutlich ist, können Sie sich jederzeit an erfahrene Kolleginnen und Kollegen wenden.

Wenn es Aufstiegsmöglichkeiten gibt, schauen wir, welche Personen gezeigt haben, dass sie Spaß an der Arbeit haben, begeistert sind und gut kommunizieren können. Selbstverständlich ist auch die Qualität der Arbeit sehr wichtig. Wir strengen uns nach besten Kräften an, dass die Arbeit so weit wie möglich zu Ihrer eigenen Erfahrung passt und zu dem, was Sie noch lernen möchten. Leider ist das aber nicht immer möglich.

Leben und Wohnen

Unterkunft

Wenn Sie bei Van den Elzen Plants arbeiten, stellen wir eine Unterkunft für Sie bereit, solange Sie bei uns arbeiten. Die Kosten für diese Unterkunft stellen wir Ihnen in Rechnung. Der Aufenthalt in unserer Unterkunft kostet etwa 80,- € pro Woche. In diesem Betrag ist die in den Niederlanden obligatorische Touristensteuer enthalten.

Van den Elzen Plants nutzt drei verschiedene Unterkünfte zur Unterbringung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. All diese Unterkünfte liegen im Umkreis von 35 km von unserem Hauptstandort in Erp. Die Unterkunft besteht aus Zimmern mit 4 bis 6 Betten. Toiletten, Duschen und Küche sind zur gemeinsamen Benutzung.

Wenn Sie in einer Unterkunft außerhalb der Hauptbetriebsstätte untergebracht werden, organisiert Van den Elzen Plants den Transport von der Unterkunft zur Arbeit und zurück.

Es ist möglich, außerhalb der Firmenunterkunft zu wohnen, das geht dann auf eigene Kosten. Sie müssen dann auch selbst für den Transport zum Arbeitsplatz und zurück sorgen.

Einkaufen ist einmal pro Woche mit einem Firmenbus von Van den Elzen Plants möglich. Selbstverständlich steht es Ihnen außerhalb der Arbeitszeit frei, die Unterkunft zu verlassen und andere Aktivitäten zu unternehmen!

Während Ihres Aufenthalts

Während Ihres Aufenthalts bei Van den Elzen Plants können Sie sich mit Fragen zu Ihrer Arbeit an Ihren Vorgesetzten bzw. Ihre Vorgesetzte wenden. Wenn die Frage den täglichen Betrieb betrifft oder beispielsweise einen Arztbesuch, können Sie sich an unsere Mitarbeiterin von der Personalverwaltung wenden.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

  • Kann ich bei Van den Elzen Plants arbeiten, wenn ich jünger bin als 18? Ja, Sie können ab dem Alter von 17 Jahren bei uns arbeiten, allerdings bis Sie 18 sind, nur in Begleitung eines Erwachsenen.
  • Brauche ich Erfahrung für diese Arbeit? Nein, es ist uns wichtiger, dass Sie genau und schnell arbeiten können. Sämtliche Schulung, die Sie für die Arbeit benötigen, bekommen Sie während der Arbeit.
  • Muss ich vorher bezahlen, um bei Van den Elzen Plants zu arbeiten? Nein, das ist niemals der Fall. Wenn jemand das doch von Ihnen verlangt, nehmen Sie bitte sofort Kontakt zu uns auf.
  • Woher weiß ich, ob ich angenommen wurde? Dies wird Ihnen per E-Mail oder telefonisch mitgeteilt.
  • Kann ich mich zusammen mit einem Freund/ einer Freundin, meinem Partner / meiner Partnerin oder meinem Ehepartner / meiner Ehepartnerin bewerben? Ja und wir tun unser Möglichstes, Leute, die sich zusammen bewerben, weitestgehend zusammen zu lassen. Allerdings ist das nicht immer möglich, das hängt von der Arbeit und von der verfügbaren Unterkunft ab.
  • Muss ich Niederländisch können? Nein, doch wenn Sie Niederländisch, Englisch oder Deutsch können, sollten Sie das bei Ihrer Bewerbung angeben.
  • Wann muss ich zum ersten Mal zur Arbeit kommen? Sie werden einige Tage vorher über das Anfangsdatum und die Adresse informiert, an der Sie sich melden müssen. Beachten Sie bitte, dass wir mehrere Unterkünfte benutzen. Es ist daher wichtig, dass Sie an der richtigen Adresse ankommen.
  • Wie komme ich zur Unterkunft? Den Transport zur Unterkunft müssen Sie selbst regeln. Erfahrungsgemäß kommen die meisten Leute mit dem Auto. Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen, empfiehlt es sich, vorher Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir Sie darüber informieren können, wie Sie am einfachsten zu der angegebenen Unterkunft gelangen.
  • Kann ich mein Auto an der Unterkunft parken? Ja, das ist bei all unseren Unterkünften möglich.
  • Kann ich mehr als eine Saison bei Van den Elzen Plants arbeiten? Ja. Füllen Sie vor Ihrer Rückfahrt einen Antrag aus, um in der nächsten Saison wieder bei uns zu arbeiten. Das Gesetz schreibt vor, dass wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit polnischer oder rumänischer Staatsangehörigkeit nicht zu lange ununterbrochen in den Niederlanden arbeiten lassen dürfen. Außerdem muss eine Unterbrechung eine bestimmte Anzahl Monate dauern. Selbstverständlich müssen wir das berücksichtigen, wenn Sie öfter bei uns arbeiten möchten.
  • Brauche ich ein niederländisches Bankkonto? Nein, Sie müssen aber eine IBAN-Kontonummer mit einer aktiven EC-Karte haben. Ihr Gehalt wird auf dieses Konto überwiesen, das heißt, es wird nicht bar ausgezahlt.
  • Wer kocht mein Essen? Sie kochen selbst. Das Essen geht auf eigene Kosten. Küchen sind vorhanden, Töpfe und Pfannen, Teller und Besteck müssen Sie aber selbst mitbringen. Einmal pro Woche besteht die Möglichkeit, mit einem Kleinbus zum Einkaufen zu einem Supermarkt zu fahren.
  • Gibt es einen Ort für soziale Aktivitäten? Jede Unterkunft hat einen Ort, an dem es möglich ist, soziale Aktivitäten abzuhalten. An unserem Hauptstandort in Erp sind das die Kantine und der Hauptsaal in der Nähe der Schlafräume. Auch an den anderen Orten gibt es genügend Platz für soziale Aktivitäten.
  • Ich bin nicht in den Niederlanden gemeldet und habe dort keine Registriernummer. Kann ich trotzdem bei Ihnen arbeiten? Ja, das ist kein Problem. Wir helfen Ihnen gern, die sogenannte BSN-Nummer (Bürgerservicenummer) bei der Behörde zu beantragen

Mitbringen

Was müssen Sie mitbringen, wenn Sie bei Van den Elzen Plants arbeiten?

– Ausweis / Personalausweis / Reisepass

– Führerschein

– Schlafsack und Kopfkissen

– Eigene Töpfe und Pfannen, Teller, Besteck usw.

– Handschuhe

– Arbeitskleidung

– Gummistiefel / Sicherheitsschuhe

– Regenkleidung

– Wir empfehlen Ihnen, etwa 100,- € Bargeld mitzunehmen