Erdbeerpflanzen

ARABELLA

PLANT SCIENCES 6.2036

  • Gute Haltbarkeit
  • Gutes Ertragspotenzial
  • Lassen sich leicht pflücken
  • Längere Erntesaison

Die Sorte

Arabella bietet Erntepotenzial für eine längere Saison. Die Früchte sehen attraktiv aus und die Sorte hat ein gutes Ertragspotenzial. Arabella eignet sich für den Anbau in vielen unterschiedlichen Regionen, wobei verschiedene Pflanzenarten und Pflanzterminen verwendet werden.

Der Anbau

Arabella ist eine mittelkräftige Pflanze, die sich den Pflückern gut anbietet und sich daher leicht pflücken lässt. Die Sorte eignet sich für den Anbau in Substrat, vorzugsweise mit Regenschutz. Für die Ernte von Juni bis Oktober können im frühen Frühjahr sortierte Wurzelnacktpflanzen oder Minitrays gepflanzt werden. Im späten Frühjahr können Minitrays für die Produktion vom spät Juni bis Oktober gepflanzt werden. Arabella weist gute Toleranz gegenüber Botrytis der Früchte auf. Es empfiehlt sich eine Behandlung zum Schutz vor echtem Mehltau.

Ernte und Absatz

Arabella kennzeichnet sich durch gute Haltbarkeit und Transportfähigkeit sowie durch angenehme Textur. Die Früchte weisen während der gesamten Saison eine gute Größe und Form auf. Sie haben ein hohes Potenzial für Klasse I. Sie haben einen Brixgrad höher als der Durchschnitt. Die mittelrote Farbe gefällt den meisten europäischen Konsumenten.