Erdbeerpflanzen

FLAIR

„DIE SAISON ‘LECKER’ FRÜH STARTEN!“

  • Sehr früh (5-7 Tage vor Honeoye)
  • Sehr guter Geschmack
  • Helle Früchte
  • Tolerant gegen Wurzelkrankheiten und gegen Mehltau
  • Für Tunnelanbau bestens geeignet

Die Sorte

Flair ist die Sorte, mit der die meisten Anbauer ihre Saison starten. Durch die besondere Frühzeitigkeit sind Sie als Erster auf dem Markt; und in Kombination mit dem sehr guten Geschmack haben Sie die erste Kundenbindung im Absatzmarkt. Flair ist eine Sorte, die schnell in Produktion kommt und eine konzentrierte frühe Ernte gibt. Auch unter kalten Bedingungen hat Flair bewiesen, dass sie nur wenig von ihrer Frühzeitigkeit verliert. Die besonders guten Blütenstände sind verantwortlich dafür, dass Flair Blüten schön geformte Früchte produzieren. Flair ist die erste Kurz-TagSorte aus dem frühen Segment im Flevo Berry Concept®.

Der Anbau

Flair wächst mit langen Blattstielen, recht offen. Es ist ratsam, eine Anbaustrategie anzuwenden, bei der Flair kompakt bleibt. Die Bodenstruktur sollte durchlässig sein und keine Nässestellen haben. Flair stellt hohe Ansprüche an den Boden; er sollte nicht zu nass oder zu trocken sein. Flair eignet sich für alle Anbausysteme, ob FreilandBodenkultur oder Dammkultur. Hierbei gilt, dass eine „intensiv“ angebaute Flair – meist mit einer hohen Frequenz an täglichen Wassergaben – einen höheren Ertrag erzielen kann. Optimaler Pflanzabstand in der Reihe ist 25-30 cm, da die Pflanzen offen wachsen und lange Blüten/ Fruchttriebe bilden. Deswegen eignet sich Flair besser für den Einzeldamm oder Einzelreihen mit einem Reihenabstand von mindestens 1 m. Flair eignet sich gut für Doppelabdeckung und noch besser für Tunnelanbau. In der geschützten Umgebung eines Tunnels ist die Sorte Flair am leistungsfähigsten.

Ernte und Absatz

Flair eignet sich sehr gut für die Direktvermarktung, weiterhin auch im regionalen Handel, bei kürzeren Handelswegen. Die Ernte fängt schon sehr früh an (5 Tage vor Clery). Die Ernte ist kompakt. Es hat schon einige Anbauer überrascht, wie schnell man früh auf Erntemengen kommt! Die Blütenstiele sind lang, stehen ausgeprägt über den Blättern, die Beerntung ist recht einfach. Die Fruchtfarbe ist frischrot, dunkelt bei der Ernte etwas nach. Die Früchtesind glänzend und schmecken sehr gut, mit angenehmen Aroma.