Erdbeerpflanzen

DAHLI

„EINE NEUE SOMMERTRAGENDE FRÜHSORTE MIT HERAUSRAGENDEM GLANZ“

  • Frühsorte
  • Hoher Anteil Klasse- 1 Früchte
  • Leuchtend rote, glänzende Früchte
  • Feste Früchte
  • Lassen sich einfach pflücken
  • Geeignet für Direktmarketing und kommerzielles Marketing

Die Sorte

Dahli wurde für den frühen Saisonstart gezüchtet und getestet. Mit der Kombination aus früher Reifezeit, Geschmack und dem außergewöhnlich schönem Glanz, können Sie Ihre Kunden zu Beginn der Saison mit einer besonderen Fruchtqualität überraschen. Der Brix ist mit anderen auf dem Markt befindlichen Sorten vergleichbar, die Fruchtfestigkeit ist höher. Dahli hat eine sehr gute Pollenqualität. Das macht die Fruchtentwicklung auch unter kalten Frühjahrsbedingungen perfekt. Die Blätter sind aufrecht und stark wachsend, so dass die Pflanze problemlos eine Vliesabdeckung tragen kann. Die Sorte blüht unter dem Laub, wodurch das Risiko eines möglichen Blütenfrosts minimiert wird.

Der Anbau

Für eine ausreichende Produktion in der Frühsaison werden schwere Pflanzen empfohlen. Für eine Ernte im folgenden Frühjahr, sollten Frigopflanzen von April bis Juni gepflanzt werden. Der empfohlene Pflanzabstand beträgt 35 cm. Achten Sie beim Pflanzen besonders auf die richtige Pflanztiefe, pflanzen Sie nicht zu tief. Die Pflanzen können im Frühjahr mit Folie und Vlies verfrüht werden. Bei einer Pflanzung Mitte/Ende August mit Grün- oder Topfgrün- Pflanzen kann ein Ertrag von > 800 g pro Pflanze erreicht werden.

Ernte und Absatz

Dahli ist eine Sorte mit einem hohen Kühlbedarf (> 700 h < 7 °C). Dahli ist eine offene Pflanze mit einem starken Blattstiel. Die Blütenstände sind auffällig kurz und wachsen unter dem Laub. Das Blätterdach schützt die Früchte vor Regen. Die Früchte sind gut sichtbar und leicht zu pflücken. Die Pflückleistung ist hoch.